Zurück zur Übersicht

Sozialkunde / Politik, 7./8. Schuljahr, 9./10. Schuljahr, Realschule, Gymnasium

Anstöße Politik

Anstöße Politik
Herausgegeben von Lüer, Rolf-Dieter und Eckhardt Wansleben
Erschienen Stuttgart: Klett, 2006
Seitenanzahl 328
ISBN 978-3-12-065430-8
Geeignet für Niedersachsen
Rezensiert von Heese, Max (Schüler), 7. Juni 2016
Reihe Anstöße Politik
Projekt Gesamtschule im Gartenreich Oranienbaum-Wörlitz, Schuljahr 2015/16, Schulbuchbeurteilung durch Lernende

Rezension von Heese, Max (Schüler)


Kurzvorstellung
Ich, Schüler der Klasse 10 der „Gesamtschule im Gartenreich“ Oranienbaum Wörlitz, habe eine Rezension über unser Unterrichtsbuch „Anstöße Politik – Politik und Wirtschaft Niedersachsen“ geschrieben, das in unserer Schule für den Politik und Wirtschaftunterricht eingesetzt wird. Das Buch bietet eine vielfältige Ausein-andersetzung mit der gesellschaftlichen Realität und vermittelt notwendige Kompetenzen, um für die Zukunft wirksam und verantwortlich handeln zu können. Zu dem sehr gut verarbeiteten und relativ ansprechend gestalteten Schülerbuch bietet der Verlag außerdem eine Internetergänzung an. Zu den Kapiteln des Buches werden dort Linksammlungen und weitere Materialien bereitgestellt.

Layout
Das Titelbild  wirkt für mich nicht passend. Auf dem Cover sind zwei männliche Personen mit einem Fußball zu sehen. Selbst kann ich keine Verbindung zwischen Bild und Titel des Buches erkennen. Allgemein finde ich die Covergestaltung in seiner Form, Farbe und Aufteilung sehr klar. Das Material des Buches ist nur zum Teil robust. Das verwendete Papier ist reißfest und gut gebunden, aber die dünne Umschlagseite macht das Buch sehr anfällig für Knicke. Die Qualität der Bilder und Grafiken ist gut.

Inhalt und Aufbau
Der Aufbau des Buches ist sehr gut. Alles ist gut geordnet und sehr übersichtlich. Die Unterteilung der 9 Kapitel bietet einen schnellen Überblick und erleichtern die Orientierung.

  • Jugendliche als Konsumenten
  • Jugendliche in Familie und Gesellschaft
  • Mitwirkende in der Gemeinde
  • Das Unternehmen
  • Demokratie in der Bundesrepublik Deutschland
  • Der Staat in der sozialen Marktwirtschaft
  • Sozialer und ökonomischer Wandel
  • Die Zukunft Europas und der Europäischen Union
  • Internationale Politik und Wirtschaft

Alle 9 Kapitel verfügen über weitere Teilüber-schriften. Jedes Kapitel endet mit einer Methodenrubrik, die farblich hervorgehoben wird.
Jedes Kapitel beginnt mit einer kurzen Einleitung auf das neue Thema und zeigt auf einer Doppelseite durch Bilder die thematischen Aspekte. Folgend verfügen die Themenseiten über Materialien und Aufgaben mit vielen Differenzierungsmöglichkeiten. Kontrollseiten mit Materialien und Aufgaben dienen zum Überprüfen der Sach-, Methoden- und Urteilskompetenz. Auf den Methodenseiten werden wichtige Methoden eingeführt und geübt. Sehr modern bietet das Buch eigene Recherchemöglichkeiten über das Internet. In Randspalten finden sich hierzu Links, die unter www.klett.de/extra weitere Materialien verfügbar machen. Am Ende des Buches befindet sich ein Register, welches es leicht macht wichtige Begriffe nachzuschlagen.

Texte
Die Autorentexte sind sachlich geschrieben und verständlich. Sie beschreiben die aktuelle Lage und greifen Diskussionen auf. Die Fachbegriffe, die den Schülern im Umgang mit politischen und wirtschaftlichen Sachverhalten begegnen werden gut erklärt. Den größeren Teil des Buches bilden verschiedene Textmaterialien, wie z. B. Meinungen und Eindrücke. Hierzu gibt es sehr häufig Arbeitsaufträge für die Schüler. Persönlich fände ich es besser, wenn die Wissensvermittlung durch mehr erklärende Texte erfolgen würde und eine kurze Zusammenfassung das Wesentliche der einzelnen Kapitel zusammenträgt. Die Quellen und Autorenangaben sind bei den Texten, Bildern und Grafiken stets vorhanden. Überschriften gliedern die Texte gut.    

Bildmaterial
Reichliches Bildmaterial wie zum Beispiel Fotos, Tabellen und Grafiken sorgen für Vielseitigkeit und Aussagekraft. Sie sind von hoher Qualität. Besonders gut finde ich die Karikaturen, die sich durch das Buch und die Themen ziehen. Sie lassen viel Phantasie und Interpretationsspielraum zu. Manche Bildmaterialien zeigen zum Beispiel auch schlimme Ereignisse und helfen dabei sich in die Situation hinein zu versetzen (z. B: S. 158, M1, „Maikrawalle in Berlin“). Diagramme zeigen Tendenzen und lassen so manche Dinge besser verstehen.    

Arbeitsvorschläge
Die Arbeitsvorschläge befinden sich, durchzogen im Buch, immer auf der unteren rechten Seite und sind optisch durch eine Linie vom Text getrennt. In der Regel sind die Aufgaben im Buch verständlich gestellt. Seitenangaben oder Bildverweise an der jeweiligen Aufgabe helfen bei der Lösung.

Fazit
„Anstöße Politik“ ist meiner Meinung nach ein umfassendes Schulbuch. Es vermittelt grundsätzliches Wissen über Politik und Wirtschaft. Minuspunkt sind die im Verhältnis, zu anderen Inhalten, zu gering gehaltene sachlich vermittelnden Texte und das für einen voll gepackten Ranzen leicht knickende Material der Umschlagseite. Dass das Buch modernes Begleitmaterialien bietet, macht es zusätzlich zu einem interessanten Arbeitsmaterial. Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Buch zufrieden.   

Weitere Rezensionen zu dieser Publikation